Hier könnte auch Ihre Werbung stehen!

info-mueritz.de ist verbunden mit ausflugstipps-mecklenburg.de

Wir vermitteln Ihnen kostenlos Ihre Urlaubsunterkunft

 
Die Müritz ist Norddeutschlands grösster Binnensee
info-mueritz.de ist verbunden mit krakowamsee.de

Die Müritz ist Norddeutschlands grösster Binnensee - der grösste von ganz Deutschland ist der Bodensee, auch wenn er nicht in seiner ganzen Ausdehnung zu Deutschland gehört.

Die Müritz in Mecklenburg mit den Städten Waren-Müritz und Röbel ist ein gutes Wassersport-Revier

Die Müritz (auch: Müritzsee) liegt im Land Mecklenburg-Vorpommern und gehört zur Mecklenburgischen Seenplatte. Ihre Nord-Süd-Ausdehnung beträgt etwa 20 km, in Ost-West-Richtung sind es etwa 12 km. Aber das ist etwas schwierig zu messen, da der See aufgrund seiner Form praktisch nur ein Ost- und ein Westufer hat. Die Fläche beträgt 117 km².

Der See ist - wie eigentlich alle Gewässer hier in der Gegend und wie die ganze Region überhaupt - ein Überbleibsel der letzten Eiszeit (Weichsel-Eiszeit, deren Ende ist etwa 12 - 14000 Jahre her - ziemlich lange also, aber erdgeschichtlich sehr, sehr jung)
info-mueritz.de ist verbunden mit krakowamsee.de

Die Müritz gilt als anspruchsvolles Gewässer und sollte keineswegs unterschätzt werden! Zwar ist sie im Durchschnitt nur 6 und an ihrer tiefsten Stelle auch nur 33 m tief, aber sie ist berüchtigt für unberechenbaren Wellenschlag. Es ist keineswegs empfehlenswert, die Müritz im Kajak oder Kanadier überqueren zu wollen; ab Windstärke 3 sollten Sie dieses Gewässer sowieso nur mit grösseren Fahrzeugen befahren. Wellenhöhen von 1,50 m und sogar 2 m und höher werden nicht oft, aber trotzdem regelmässig beobachtet - i.d.R. zu hoch für die meisten Freizeitkapitäne. Angeblich kommen sogar Wellenhöhen von 4 m vor!

Gesetzliche Regelungen im Bereich der Müritz-Elde-Wasserstrasse

  • Fahren ohne Führerschein?
  • Wie schnell darf man fahren?

Info hier!

Dass die Müritz kein harmloses Seelein ist, mag eindrucksvoll zeigen, dass die grosse Kirche St. Marien zu Röbel (von deren Turm man übrigens einen grossartigen Ausblick hat) bei einer Sturmflut 1714 so sehr unterspült wurde, dass sie einzustürzen drohte!

Als Faustregel gilt: Boote unter 6 Meter Länge sollten die Müritz nur befahren, wenn sie sehr stark motorisiert sind.

Der See ist eine Bundeswasserstrasse und hat direkten Anschluss an die "weite Welt"; Sie können auf dem Wasserweg die Elbe und damit auch die Nordsee erreichen: Durch die Müritz-Elde-Wasserstrasse erreichen Sie über Plau - Lübz - Parchim - Grabow relativ (!) schnell die Elbe bei Dömitz, statt sich durch die Havel in ihrer ganzen Länge quälen zu müssen (Dabei sind 17 Schleusen zu passieren, auch die schmalste mit nur 5,20 reicht aber für alle normalen Freizeitboote)

Bootsurlaub in Mecklenburg-Vorpommern? www.boote-und-meer.de

Aber es gibt eben auch den Müritz-Ausgang nach Süden: Über den Müritz-Havel-Kanal verlassen Sie die Müritz ganz im Süden und haben schnellen Anschluss an die herrlichen Seen im "Naturpark Stechlin-Ruppiner-Land". Und wenn Sie wollen, dann auch über die Havel weiter bis nach Berlin ...

Die Müritz ist übrigens eine Wasserscheide; mehr zu diesem aussergewöhnlichen Phänomen können Sie hier nachlesen.

Die Müritz liegt in einer landschaftlich sehr reizvollen Gegend: Die westliche Uferzone ist eine attraktive, sanfte Hügellandschaft mit Wiesen, kleinen Wäldern und Feldern, der östliche Uferbereich besteht zumeist aus Feuchtgebüschen, Bruchwald und Schilfzonen, an die sich weitläufige Kiefernwälder anschließen. Das Ostufer wird fast vollständig vom Nationalpark Müritz eingenommen und kann mit dem Auto nicht durchfahren werden. Wenn Sie etwas über die Natur dieser Region erfahren wollen, dann besuchen Sie bitte natur-pur.de

Es gibt nur zwei grössere Orte an der Müritz, beide sind stark touristisch geprägt: Waren und das erheblich kleinere Röbel. Ausserdem gibt es in Rechlin am Südende des Sees ein bedeutendes Wassersportcenter.

In der Stadt Waren-Müritz gibt es jedes Jahr eine Veranstaltung, die sich "Müritz-Sail" nennt. Leider ist das nur eine normale Jahrmarktsveranstaltung; eine echte "Sail" mit Hunderten von Segelbooten und alten Windjammern, mit maritimem Flair und Segelsport können Sie aber auf der HanseSail in Rostock erleben. Einige Bilder von früheren HanseSails haben wir Ihnen hier zusammengestellt.

  die Stadt Waren-Müritz ist ein wichtiges Zentrum des Tourismus
info-mueritz.de ist verbunden mit info-guestrow.de
 
nach oben
 
info-mueritz.de ist verbunden mit iruegen-und-usedom.de
 

An dieser nicht-komerziellen WebSite wird noch gearbeitet, letztes UpDate war am 10.12.2012
Die mit unserer Seite verbundenen Projekte und das Impressum finden Sie hier